Führung | 22.02.2019, 17:00 Uhr

Palais Populaire: »Objects of Wonder: British Sculpture from the Tate Collection 1950s – Present«

Exklusive Führung durch die Ausstellung und Begrüßung durch die Leiterin des Palais Populaire Svenja Gräfin von Reichenbach

 

Wo einst die preußischen Prinzessinnen residierten, erleben Besucher heute ein spannendes, inspirierendes Programm. Das Palais Populaire bringt Ausstellungen der Sammlung Deutsche Bank und bedeutender internationaler Museen wie der Londoner Tate nach Berlin.

Mit über 70 Meisterwerken aus der Sammlung der Tate zeigt die Ausstellung »Objects of Wonder«, wie britische Künstler seit der Mitte des 20. Jahrhunderts die zeitgenössische Skulptur revolutioniert haben. Das Spektrum reicht von den Ikonen der Nachkriegsmoderne wie Henry Moore und Barbara Hepworth bis zu den Stars der Young British Artists wie Damien Hirst und Tracey Emin, die mit einer provokanten Neonskulptur vertreten ist.

Nach dem Rundgang durch die Ausstellung lassen wir den Tag ausklingen im »LePopulaire« der renommierten Gastronomen von Kofler & Kompanie, Plätze sind ab 19.00 Uhr reserviert.

Treffpunkt: 16.45 Uhr, Foyer Unter den Linden 5
Führung: kostenlos, Eintritt Gruppe: 6,00 € - max. 20 Personen
Verbindliche Anmeldung bis 17.02.2019 unter trubi(at)t-online.de oder Tel. 030 / 812 999 46.

Exklusiv für Mitglieder