26.07.2018, 18:00 Uhr

Atelierbesuch bei der Künstlerin Stella Hamberg

Stella Hamberg, geboren 1975, studierte Bildhauerei bei Prof. Martin Honert in Dresden. Sie war auf Ausstellungen im Albertinum Dresden, dem Kunstverein Ulm u.a. vertreten. Seit 2005 lebt und arbeitet sie in Berlin und wird hier von der Galerie EIGEN + ART vertreten. 2006 erhielt sie das Karl-Schmidt-Rottluff-Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes. In diesem Jahr bekam sie den Marianne Werefkin-Preis, der alle zwei Jahre vom Verein der Berliner Künstlerinnen 1867 e.V. verliehen wird.
  

Adresse: Wilhelminenhofstraße 76/77, Tor 1b, 12459 Berlin (Oberschöneweide)

Exklusiv für Mitglieder