Führung | 25.01.2019, 15:45 Uhr

Besuch des 3D-Labors in der TU Berlin

Exklusive Führung mit Dipl. Ing. Ben Jastram, Dipl. Ing. Samuel Jerichow und dem Meisterschüler Joachim Weinhold 

Lassen Sie sich über eine Technik informieren, die inzwischen unseren Alltag revolutioniert hat. Bei einer Führung durch das 3D-Labor der TU Berlin werden die Themen dreidimensionaler Scan, dreidimensionaler Druck und dreidimensionale Visualisierung mit einem Schwerpunkt auf der Nutzung in der Museumsarbeit dargestellt. Es wird über die Kooperation mit der Gipsformerei im Forschungsprojekt »3D-Technologie für Berliner Museen« berichtet und über weitere Kooperationen mit dem Stadtmuseum Berlin, dem Museum Neukölln und der Zitadelle Spandau.

Aus der Zusammenarbeit mit dem Ägyptischen Museum wird auf die 3D-Scans beispielsweise der Büste des Echnaton eingegangen. Ferner wird die Ausführung von dreidimensionalen Drucken für Architektur­studenten und Künstler gezeigt und 3D-Drucke von Fossilien anhand von computertomographischen Aufnahmen für Paläontologen.

Treffpunkt: 15.45 Uhr, Technische Universität, Straße des 17. Juni  136
Wir bitten um verbindliche Anmeldung bis zum 20. Januar 2019 unter office(at)freunde-kunsthaus-dahlem.de (begrenzte Teilnehmerzahl).
 

Exklusiv für Mitglieder